• Kompetenzen

  • Kompetenzen

    MENSCHEL konstruiert und fertigt technisch anspruchsvolle Verbindungselemente, gewindefurchende und selbstformende Schrauben, Schraubensicherungssysteme, Norm- und Kombiteile sowie individuelle Lösungen für die Automobilindustrie, die Metall-, Blech-, Kunststoff- und Holzverarbeitung, die optische und elektrotechnische Industrie, das Elektrohandwerk, den Maschinen- und Apparatebau und unzählige weitere Anwendungen. In enger Zusammenarbeit mit internationalen Kunden, dem MENSCHEL-Engineering und dem hauseigenen Werkzeugbau, werden kundenorientierte Lösungen von der Anfrage bis zur Serienfertigung realisiert. Auf modernen Mehrstufen- und Doppeldruckpressen entsteht ein breites Spektrum an Präzisions- und Multifunktionsteilen. Eine kontinuierliche Prozessüberwachung garantiert Stabilität in der Fertigung und die Reproduzierbarkeit von Fertigungsprozessen. Durch spanende Nachbearbeitung, Walzen und die hauseigene Härterei mit vollautomatischer Beschickung, eröffnet MENSCHEL neue Möglichkeiten bei der Fertigung von Verbindungselementen in nahezu allen Festigkeitsklassen.

  • Qualität

    MENSCHEL zählt zu den traditionsreichen Unternehmen der Region Südwestfalen. Hier wird nach internationalen Qualitätsstandards und mit großem Engagement an Produkten Made in Germany gearbeitet. Als anerkannter Zulieferer der internationalen Automobilindustrie erfüllen wir höchste Ansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit. Wichtiger Bestandteil unseres hohen Qualitätsanspruches sind die Zertifizierungen nach ISO 9001:2015, IATF 16949:2016 und ISO 14001:2015. Das hauseigene Qualitätsmanagement verfügt über hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Modernste Prüfverfahren und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Investition in neue Technologien unterstreichen den hohen MENSCHEL Qualitätsanspruch. Das Ergebnis sind STARKE VERBINDUNGEN MADE IN GERMANY.

    Die neue Automobilnorm IATF 16949:2016

    Die bisherige Qualitätsnorm ISO/TS 16949, die auf der DIN ISO 9001 aufbaut, wird im September 2018 auslaufen und gänzlich durch die IATF 16949:2016 ersetzt werden. Durch die International Automotive Task Force (IATF) wurden neue Standards festgelegt, die vor allem nach einer kontinuierlichen Verbesserung in den Bereichen Kundenzufriedenheit sowie System- und Prozessqualität streben. Dieses Ziel ist nur durch eine konsequente Identifikation von potenziellen Risiken zu erreichen. Das Übertreffen der Erwartungshaltung unserer Kunden sowie die kontinuierliche Verbesserung unserer Unternehmensprozesse, stehen dabei im Vordergrund. Die IATF 16949 ist allerdings keinesfalls als alleiniger Standard anzusehen, sondern vielmehr als ein zu der DIN EN ISO 9001 ergänzender Qualitätsstandard. Vor allem als Zulieferer für die Automobilbranche ist die IATF 16949-Zertifizierung unumgänglich. Sie bietet die Grundvoraussetzung, um überhaupt als Automotive-Lieferant agieren zu können. Am 14.03.2018 wurde die Zertifizierung nach intensiver Vorbereitung durch unsere höchst motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich in unserem Hause abgeschlossen. Sie als Kunde können sich darauf verlassen, dass MENSCHEL alle Kundenanforderungen mit Weitergabe durch die gesamte Lieferkette erfüllt und die Unternehmensprozesse stetig weiter optimiert.

  • Qualität